Besonderheiten unserer Leistungen

Unsere Homepage ist derzeit in Bearbeitung.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Unsere methodischen Kompetenzen schaffen die Basis, um traditionelle betriebswirtschaftliche Methoden zum Nutzen unserer Mandanten weiterzuentwicklen. Hier einige Besonderheiten unserer Leistungen:
 

  1. Wir helfen nachvollziehbar Strategien zu entwickeln, die "robust" sind, also in vielen denkbaren Zukunftsszenarien Erfolg und Überleben sichern.
  2. Wir beurteilen Unternehmen und ihre Strategien zugleich aus Perspektive von Gläubigern (Rating) und Eigentümern (Unternehmenswert).
  3. Unsere Ratingprognosen zeigen die realistische Bandbreite derzukünftigen Ratingentwicklung, die nicht wie ein vergangenheitsorientiertes Bankenrating lediglich die Risiken zeigt, die zufällig im letzen Geschäftsjahr wirksam geworden sind.
  4. Wir nutzen Simulationsverfahren, um eine Kapitalkosten und Unternehmenswerte konsistent zu Planung und den Risiken zu bestimmen, die Planabweichungen auslösen können – so tragen wir den Unvollkommenheiten von Kapitalmarktdaten rechnung (wie dem Beta-Faktor des CAPM).
  5. Wir wägen Ertrag und Risiko (Planungssicherheit) gegeneinander ab und schaffen so aussagefähige Performancemaße – z.B. für Investitionsrechnung und Controlling. Mehr Risiko impliziert mehr Bedarf für teures Eigenkapital und damit steigende Kapitalkosten.
  6. Wir fassen Risiko als Überbegriff zu Chance (mögliche positive Planabweichung) und Gefahr (mögliche negative Planabweichung) auf und können so die Planungssicherheit eines Unternehmens bestimmen und verbessern helfen.
  7. Wir bestimmen eine risikogerechte Finanzierungsstruktur: Der Eigenkapitalbedarf eines Unternehmens ergibt sich aus dem möglichen Umfang risikobedingter Verluste.
  8. Wir nutzen (stochastische) Simulationsverfahren, um auch bei komplexen Fragestellungen ohne unangemessene Vereinfachungen fundierte Entscheidungsunterstützung zu bieten.
  9. Wir quantifizieren und schaffen so Transparenz – aber wir vermeiden Scheingenauigkeiten durch die explizite Berücksichtigung möglicher Modell- und Schätzfehler ("Meta-Risiken").
  10. Wir verbinden strategisches Management, Risikomanagement und operative Planung zu einem integrierten und konsistenten Unternehmensführungsansatz.