Entscheidungsorientierte Aufbereitung von Risikoinformationen

Unsere Homepage ist derzeit in Bearbeitung.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Was ist eine entscheidungsorientierte Aufbereitung von Risikoinformationen?

  • Ein entscheidungsorientierter Risikomanagementansatz gewährleistet, dass die notwendigen Risikoinformationen anwendergerecht aufbereitet bei Entscheidern vorliegen.

Welche Leistungen bieten wir an?

  • Ermittlung des Bedarfs an Risikoinformationen bei Entscheidungsträgern
    Welche Entscheidungen sind unter Berücksichtigung von Risikodaten, d.h. wertorientiert, zu treffen?
    Welche Risikoinformationen werden von welchen Entscheidern benötigt?
  • Bereitststellung von Risikoinformationen z.B. für Ratingprognose, Kapitalkosten, Performancemessung und wertorientierte Steuerung
    Welche Risikoinformationen können zur Berechnung risikogerechter Kapitalkosten verwendet werden (statt Kapitalmarktdaten)?
    Wie werden die kalkulatorischen Eigenkapitalkosten für Projekte berechnet?
    Wie kann ein effizientes internes und externes Risikoreporting mit aussagefähigen Risikokennzahlen gestaltet werden?

Was ist der Nutzen für den Kunden?

  • Nutzung von unternehmerinternen Informationen (kein Rückgriff auf den Kapitalmarkt notwendig) zur Fundierung unternehmerischer Entscheidungen, d.h. bessere Risikoinformationen führen zu besseren unternehmerischen Entscheidungen: Ertrag und Risiko abwägen!