Strategie-Entwicklung

Unsere Homepage ist derzeit in Bearbeitung.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Entwickeln Sie mit dem FutureValue-Konzept nachvollziehbare Strategien für ein "robustes" Unternehmen, das den Unwägbarkeiten der Zukunft wiedersteht. Die Dynamik von Märkten und Technologien erfordert eine neue, risikobewusste strategische Planung. 

Mehr zum Thema in unserer Veröffentlichung Gleißner, W.: Ratingprognose, Solvenztest und Rating-Impact-Analyse – Neue Instrumente für Krisenprävention und Ratingstrategie, in: KRP Kredit & Rating Praxis,03/2009, S. 38 – 40.

  • Analyse der Stärken und Schwächen (inkl. benchmarkorientierterMitarbeiterbefragung)
  • Analyse von Branche und Zukunftstrends
  • Beschreibung der Kernkompetenzen und zukünftigen Kompetenzanforderungen
  • Fixierung von Geschäftsfeldern und jeweils erforderlichem Wettbewerbsvorteil (bezüglich Kaufkriterien)
  • Fixierung der Gestaltung der Wertschöpfungskette und der strategischen Stoßrichtung (d. h. der relativen Bedeutung der Werttreiber)
  • Richtungsweisende Verbesserungsmaßnahmen zur Erfolgssicherung
  • Marketing- und Vertriebsstrategie
  • Operationale Beschreibung der aktuellen und der zukünftig angestrebten Strategie anhand eines standardisierten Bewertungsrasters („Strategie-Dimension“)
    Mehr zum Thema in unserer Veröffentlichung Gleißner, W.: Die strategische Positionierung im Urteil des Aufsichtsrats, in: Der Aufsichtsrat, 02/2009, S. 39 – 41.
  • Strategiekonforme Entwicklung der Vision und Unternehmenskultur („Balanced Values“)